Vortrag: Helle Köpfchen

Vortrag: Helle Köpfchen

Die Bedeutung der Lichtplanung in Bildungsbauten

Freitag, der 29. April, steht ganz im Zeichen der Kindergärten der Zukunft! Im Rahmen der Architekturtage, Österreichs größte Publikumsveranstaltung für Architekturgeschehen und Baukultur, ist Roland Baldi zu Gast im Haus der Architektur in Graz. Vorgesehen sind ein Kurzvortrag über den Entstehungsprozess des Kindergartens in Schluderns sowie eine Diskussion über Lichtplanung in Bildungsbauten mit Thomas Hellweg, Vertriebsleiter Österreich XAL.

mehr lesen

1° premio residenza sociale Appiano

1° premio residenza sociale Appiano

Il nostro progetto ha ricevuto il primo premio del concorso di progettazione per la nuova costruzione di 10 alloggi di edilizia sociale ad Appiano.

Stuhlgang: WChair

Stuhlgang: WChair

40 Künstler*innen und Architekt*innen des Südtiroler Künstlerbundes haben 40 traditionelle Tiroler Stühle umgestaltet, die während der ersten Bolzano Art Week in der Bozner Altstadt ausgestellt und bei einer Auktion am 19.11. versteigert werden. Roland Baldi hat hierfür zusammen mit Heike Linster und David Duzzi (ruralurban) den WChair entworfen. Ein außergewöhnliches Objekt, das alles andere als für den Arsch ist!

Hier erfährst du mehr!

Das Zivilschutzzentrum Ritten gewinnt internationalen Iconic Award!

Das Zivilschutzzentrum Ritten gewinnt internationalen Iconic Award!

Rettende Architektur gewinnt: Der Rat für Formgebung, die Design- und Markeninstanz Deutschlands, hat das Zivilschutzzentrum Ritten mit dem begehrten „ICONIC AWARDS 2021: Innovative Architecture“ ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und sind stolz darauf, dass unser Projekt von der Jury als visionär und innovativ bewertet wurde, und wir uns in einem starken, internationalen Umfeld durchsetzen konnten.

mehr lesen

zum Projekt

Abbiamo vinto La Villa IPES!

Abbiamo vinto La Villa IPES!

Il nostro progetto “La Villa IPES” ha ricevuto il primo premio al concorso di edilizia sociale, in Val Badia.

Pur trattandosi di un progetto di piccole dimensioni, l’ideazione e la costruzione di questi 6 alloggi, rappresenta per il nostro studio un traguardo importante: sarà per noi un impegno e un onore poter lavorare per un’architettura residenziale che possa essere belle e funzionale ma anche sociale ed inclusiva.

Premio Città di Oderzo

Premio Città di Oderzo

Che onore! La Scuola materna Sluderno è stata selezionata per la XVII edizione del premio di architettura della città di Oderzo. La giuria ha spiegato così la sua decisione: “Un edificio che dimostra in modo evidente come l’architettura possa entrare in dialogo con la città e il centro urbano, continuando, ripensando o reinterpretando il suo contesto”.

Scopri qui!